Logotherapie und interkulturelle Begegnung und Beratung

Neue Termine werden über den Newsletter bekanntgegeben.
Ort der Veranstaltung: Alter Pfarrsaal, Metzgerstraße 56, 72764 Reutlingen

foto

Wie soll es jetzt weiter­ge­hen? Viele Menschen stellen sich diese Frage aufgrund der wichti­gen Verän­de­run­gen, die die steigende Ankunft von Flücht­lin­gen und Migran­ten in den letzten Monaten in Deutsch­land verur­sacht hat. Nicht nur Menschen, die direkt betrof­fen sind (in der Arbeit, in ehren­amt­li­chen Tätig­kei­ten oder in ihrem priva­tem Leben), sondern auch die Gesell­schaft allge­mein sucht nach Lösun­gen. Manche finden ganz schnell eine einfa­che, oft auch radikale Antwort. Andere aber wollen sich mehr mit diesen Fragen ausein­an­der­set­zen, das Thema vertie­fen und eine andere Perspek­tive bekom­men, um eigene, verant­wor­tungs­volle, passende und sinnvolle Entschei­dun­gen zu treffen.

An Sie richtet sich unserer Fortbil­dungs­tag im Forum. Wir werden folgende Themen mitein­an­der bearbeiten:

  • Was ist hilfreich zu wissen über Kultur und Kultur­un­ter­schiede in der Arbeit und in der Begeg­nung mit anderen Menschen aus diver­sen Herkunftsländern?
  • Was sind die Zusam­men­hänge zwischen kultu­rel­ler Identi­tät, mitein­an­der Leben und seeli­scher Gesundheit?
  • Welche sozia­len, indivi­du­el­len, psychi­schen, syste­mi­schen Fakto­ren spielen eine Rolle vor, während und nach der Migra­tion oder dem Exil?
  • Welches Modelle sind möglich und erstre­bens­wert für die Zukunft: Integra­tion, Assimi­la­tion, Ausgren­zung, Marginalisierung?
  • Was bedeu­ten Respekt, Toleranz, Univer­sa­li­tät und wo sind deren Grenzen?
  • Wir betrach­ten dies auch anhand von Fallgeschichten.

Kosten: 150,00 Euro

Lade Karte ...

Der neu gestal­te­te „Alte Pfarr­saal“ der Mari­en­kir­chen­ge­meinde befindet sich direkt neben der Mari­en­kir­che im Stadt­zen­trum Reutlingen. Die Ausbildungsräume sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, der Hauptbahnhof ist 1,5 km entfernt. Reutlingen besitzt viele angenehme Möglichkeiten zur Übernachtung.

Dozentin


Cristina Visiers Würth
MA in Humanwissenschaften, Logotherapeutin, Diplome Universitaire in trans­kul­tu­reller Psychiatrie. Sie arbeitet seit 20 Jahren im Bereich Transkulturalität und hat seit seitdem in Spanien, Marokko, Deutschland, Italien, Frankreich und dieses Jahr auch in Ruanda unter­richtet.

Anmeldung & Leitung

Dr. Renate Mrusek
Praxis für Logotherapie
Wei­her­gär­ten­weg 32
72762 Reut­lin­gen
Tel.: 0 71 21-23 96 47

E-Mail senden
Paarberatung Flyer