Logotherapeutische Fortbildungen in Reutlingen

Die Fortbildungen hier sind im Laufe der Jahre entwickelt worden aus vielfältigen Fragen, Notwendigkeiten und Wünschen der Kolleg*innen in ihrer jeweiligen Beratungsarbeit. Die Unterrichtsinhalte sind deshalb sehr an der Praxis orientiert und vermitteln konkrete Methoden, plastisch-kreative Verfahren, Vorgehensweisen und Handwerkszeug.

weiterlesen »

Selbstverständlich sind gute praktische Verfahren nicht ohne entsprechenden Verständnishintergrund sinnvoll anwendbar. Deshalb gibt es in jeder Fortbildung auch einen kleineren Teil denkender und verstehender Vertiefung und eine Schärfung des diagnostischen Blickes.

Grundlage und Ausrichtung aller Fortbildungen ist die Logotherapie Viktor Frankls. Alle Kolleg*innen, die hieran Interesse haben, auch aus anderen therapeutischen Schulen oder anderen Arbeitsfeldern, sind herzlich willkommen.

Neben den Weiterbildungen ist mir die Vernetzung und Zusammenarbeit im kollegialen Verbund sehr wichtig. Es gibt deshalb verschiedene Formate der Supervision, der Treffen und des Austausches, sowie ein kollegiales Netzwerk.

weniger lesen »

Weiterbildungen, ein- oder zweitägig, zu verschiedenen Themen aus dem Beratungsalltag. Logotherapeutischer Umgang mit Angststörungen, mit Depressionen, mit Zwängen, Methoden zur Visualisierung, Figurenarbeit u.a.

Eine sechsteilige Fortbildung zur logotherapeutischen Paarberatung.

Aktuelle Fortbildungs-Termine

Fortbildung in Paarberatung

Logotherapeutische Paarberatung 2022/2023

  • Teil 1  Logotherapeutische Paarberatung   24./25.6.2022
  • Teil 2  Beziehungsvision   22./23.7.2022
  • Teil 3  plastisch-kreative Verfahren   23./24.9.2022
  • Teil 4  Verhandlungen anleiten   21./22.10.2022
  • Teil 5  Sexualität   13./14.1.2023
  • Teil 6  Dreiecksbeziehungen   3./4.3.2023

Die Fortbildung beginnt jeweils am Freitagmittag um 13.00 Uhr und endet am Samstagnachmittag um 15.30 Uhr.

Fortbildungstage zu verschiedenen Themen:

  • Figurenarbeit   20./21.05.2022

    Die Fortbildung beginnt am Freitagmittag um 14.00 Uhr und endet am Samstagnachmittag um 15.00 Uhr.

  • Fortbildungen zu weiteren Themen sind in Vorbereitung und werden hier veröffentlicht und über den newsletter bekanntgegeben.